Zur exakten Zeit am richtigen Ort

Perfekte Just-in-Sequence Montage von Fahrzeugkomponenten mit LOGO!MAT eCart

In der Automobilindustrie kommt es darauf an, dass sämtliche Prozesse innerhalb automatisierter Montagelinien und Prüflinien optimal aufeinander abgestimmt und miteinander synchronisiert sind. Speziell für diese komplexen Abläufe wurde das Werkstückträger-Transportsystem LOGO!Mat eCart entwickelt. Das System mit selbstfahrenden, intelligenten Werkstückträgern auf einer passiven Förderstrecke, ist speziell zugeschnitten auf die Montage von Fahrzeugkomponenten und Modulen Just-in-sequence. d.h., Komponenten wie Sitze, Achsen, Cockpits usw. werden exakt zur richtigen Zeit, in der richtigen Reihenfolge an den richtigen Ort transportiert, in der sie in der Endmontage verbaut werden. Bei großen Gewichten bis ca. 1350 kg bietet das eCart-System den Bedienern der Anlage dabei größtmögliche Sicherheit bei maximaler Anlagenverfügbarkeit.

LOGO!MAT eCart verfügt über eine Reihe weiterer Vorteile, mit denen es gegenüber konventionellen Fördersystemen hervorsticht:

  • Ohne bewegliche Teile, komplett wartungsfrei und begehbar
    Der Bediener kann sich von allen Seiten um das Werkstück bewegen
  • Schnelle, flexible Kapazitätserweiterung während des laufenden Betriebs
  • Werkstückträger mit permanenter Energieversorgung
  • Niedriger Energiebedarf
    Bis zu 80% Einsparung gegenüber konventionellen System
  • Intelligente Datenkommunikation und Verarbeitung

>> Ausführliche Informationen