LOGO!MAT eCART Hubplattform

Eigensicher, multifuktional, integriert: Unsere neue LOGO!MAT eCart Hubplattform

Die integrierte Hubplattform bietet eine Hubhöhe von bis zu 300 mm. Die Anwendungen und der Nutzen gehen weit über die ergonomische Höhenanpassung hinaus. Das Absetzen von Bauteilen auf eine externe Struktur mit Indexierpunkten kann gerade in Automatikstationen zur genauen Positionierung, oder zur Kraftaufnahme genutzt werden. Kostspielige Bodenspanntechniken bzw. Ausheber sind somit nicht mehr notwendig.

Auch ein Ablagepuffer von Bauteilen ist möglich, indem das jeweilige eCart unter den gepufferten Bauteilen hindurchfährt und das letzte Bauteil durch eine Angleichung der Höhe entsprechend wieder aufnimmt.

Nicht zu unterschätzen ist die Ergonomie von Handarbeitsplätzen. Verschiedene Arbeitsschritte und verschiedene Werker benötigen unterschiedliche Arbeitshöhen. Diese können dank der steuerungstechnischen Integration der Hubplattform an der Anlage vorgewählt werden. Die Taktwechselzeiten können so ideal für die Höhenverstellung verwendet werden, sodass jedes Bauteil in der gewünschten Höhe an der nächsten Station ankommt. Dies kann ebenso dynamisch für jeden Werker variieren.

Durch die direkte Steuerungsintegration der Hubplattform im eCart sind die verfügbaren Datenschnittstellen Optionen für gesteuerte Werkstückaufnahmen weiterhin vollumfänglich nutzbar. Geschützt mit einem Faltenbalg und abgesichert durch einen zusätzlichen Sicherheitsrahmen ist die Hubplattform ohne weitere Maßnahmen auch an manuellen Arbeitsplätzen sicher einsetzbar.

Hier finden Sie den Artikel zu unseren diesjährigen Messehighlights der Motek 2021!